Wytor Schauberger-Trichter

Wytor AG - Jürg und Brigitta Richli

Versuche mit großen Hyperbolischen Schauberger-Trichtern, die nach der so genannten Harmonischen Reihe beziehungsweise nach dem „Ton-Gesetz“ Walter Schaubergers aufgebaut sind, haben gerade bei der Behandlung von Wasser erstaunliche Erfolge gebracht. So weisen Testergebnisse darauf hin, dass in einem Wasser, welches in einem Schauberger-Trichter eingewirbelt wird, störende Fremdinformationen wieder gelöscht werden dürften, hingegen scheinen ursprüngliche positive Qualitätsmerkmale wieder in den Vordergrund zu treten.

Nunmehr ist es gelungen, für den persönlichen Gebrauch derartige Hyperbolische Schauberger-Trichter in handlicher Größe zu fertigen. Damit ist es auch im privaten Bereich möglich, Wasser nach dem Schauberger-Prinzip einzuwirbeln und dabei die einzigartige charakteristische gewendelte Form des Wasser- beziehungsweise des zentralen Luftzopfes zu beobachten.

Und: man schmeckt und spürt den Unterschied zu nicht eingewirbeltem Wasser sofort.

Details siehe: www.hyperbel.ch