Herzlich willkommen beim Verein für Implosionsforschung

Der "Verein für Implosionsforschung und Anwendung e.V." wurde 1995 gegründet mit der Zielsetzung, die Ideen des Forstmannes und Naturforschers Viktor Schauberger und seines Sohnes, Dipl. Ing. Walter Schauberger, zu verbreiten. Dies geschieht über die Zeitschrift "Implosion" sowie über Tagungen und Seminare.

Gleichzeitig soll auch die Bildung von regionalen Arbeits- und Experimentiergruppen zur Überprüfung und Anwendung der Schaubergerschen Ideen angeregt werden.

Jährlich findet im Herbst eine Tagung statt, an der regelmäßig aktuelle Themen und Projekte vorgestellt werden, begleitet von einer Ausstellung verschiedenster Modelle.

Ein wesentlicher Aspekt der Vereinsarbeit besteht auch in der Öffentlichkeitsarbeit bezüglich der natürlichen Gewässerführung im Sinne Viktor Schaubergers.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Aktivitäten und Projekte sowie weiterführende Hinweise zu angrenzenden Themengebieten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und begrüßen Sie gerne im Kreis der Leser oder Tagungsteilnehmer.

gez. Klaus Rauber

Mehr Infos zum Verein

Fragen an den Verein